Herzlich Willkommen auf der Homepage der FF Ollersbach

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung

Am 15. Dezember 2018 wurde die FF Ollersbach zu einer Fahrzeugbergung am Wiener Weg alarmiert.

Weiterlesen...
 

Die FF Ollersbach und der ATSV Schönfeld wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz (APTE)

Am 2. Dezember 2018 absolvierte 1 Gruppe unserer Feuerwehr die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz (APTE) in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Diese Ausbildungsprüfung dient dazu, die Kenntnisse und Fertigkeiten im technischen Einsatz zu festigen und das Zusammenarbeiten in der Gruppe zu trainieren. Um sich auf diese Ausbildung vorzubereiten, trainierte eine zwölfköpfige Gruppe seit Mitte Oktober zweimal wöchentlich.

Weiterlesen...
 

Christbaumerstbeleuchtung der Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend Ollersbach hat zur Erstbeleuchtung des Christbaumes am Freitag, den 30. November, eingeladen.

Weiterlesen...
 

50. Geburtstag von Fahrzeugpatin Gerlinde Bürgmayr

Das Kommando und die Fahrzeugpatinnen der FF Ollersbach gratulierten der Fahrzeugpatin Gerlinde Bürgmayr zum 50. Geburtstag. Im Zuge der Gratulation dankte Kommandant Johann Schabschneider für ihre langjährige Unterstützung und wünschte ihr alles Gute und Gesundheit.

 

Finnentest der Atemschutzgeräteträger in Ollersbach

Am 09. Novmeber 2018 stellten sich 27 Atemschutzträgerinnen der Feuerwehren Kirchstetten, Ollersbach, Totzenbach und Unterwolfsbach, dem Atemschutzleistungstest,auch Finnentest genannt.

 

Ziel ist die Feststellung der Leistungsfähigkeit (Kraft, Ausdauer, Motorik, Koordinationsvermögen unter Belastung etc.) sowie eine Selbstreflexion der eigenen Fitness anhand vorgegebener Belastungsübungen. Neben der gesundheitlichen Eignung ist der positiv absolvierte Atemschutz-Leistungstest eine wesentliche Voraussetzung für das Tragen von „schwerem“ Atemschutz. Es handelt sich dabei um einen genormten und wissenschaftlich evaluierten Mindeststandard-Leistungstest für Atemschutzgeräteträger in kompletter persönlicher Schutzausrüstung über 5 Stationen. Die Anforderungen sind für Frauen und Männer gleich.

Weiterlesen...
 

Sturmschaden im Schloss 

In den Nachmittagsstunden des 30. Oktober 2018 rückte die FF Ollersbach zu der Beseitigung eines Sturmschadens ins Schloss Baumgarten aus. Eine umgestürzte Linde kam auf einem Dach zum Liegen und dieses drohte einzustürzen. Nach rund 3,5 Stunden war der umgestürzte Baum komplett abgetragen.

 

Weiterlesen...
 

Orientierungsbewerb der Feuerwehrjugend

Am 13. Oktober 2018 nahm unsere Feuerwehrjugendgruppe beim Orientierungsbewerb um das Fertigkeitsabzeichen Melder in Stollhofen teil. Beim zehn Kilometer langen Marsch durch das Traisental mussten die Jugendlichen unterschiedlichste Aufgaben erledigten und stellten ihr theoretisches und praktisches Wissen unter Beweis. Alle angetretenen Jungflorianis erreichten das Fertigkeitsabzeichen Melder mit Bravour. Wir gratulieren euch recht herzlich zu der tollen Leistung!

Weiterlesen...
 

Fahrzeugbergung L129

 

Am 29. September 2018 wurde die FF Ollersbach durch die Polizeiinspektion zu einer Fahrzeugbergung auf der L129 alarmiert. Der Lenker des verunfallten PKWs wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Ollersbach führte die Fahrzeugbergung mittels Kran durch und konnte nach einer halben Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Weiterlesen...
 

UA-Übung in Unterwolfsbach

 

Am Freitagabend, den 28, September 2018 fand die alljährliche Unterabschnitsübung West in Unterwolfsbach statt. Übungsanhame war ein Brand eines landwirtschaftichen Anwesens. Die Feuerwehren des Unterabschnittes West Kirchstetten, Ollersbach, Totzenbach, Unterwolfsbach und das Rote Kreuz Neulengbach waren gefordert und bewältigten das Übungsszenario bravorös. Nach Übungsende lobten die Übungsbeobachter die hervorragende Arbeit der Kameradinnen und als kleine Annerkennung lud die Stadtgemeinde Neulengbach die ausgerücktgen Kameradinnen zu Speiß und Trank ein.

FOTOS: Koch/AFKDO Neulengbach

Weiterlesen...
 

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung

Am 09. September 2018 wurde die FF Ollersbach zu einer Fahrzeugbergung auf der L2018 alarmiert. Am Einsatzort ergab sich folgendes Szenario, ein PKW stand im Straßengraben. Mittels unseres Kranfahrzeuges wurde das Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn gebracht und nach rund 15 Minuten konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Weiterlesen...
 

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung

Am 07. August 2018 wurde die FF Ollersbach zu einer Fahrzeugbergung in der Baumgartenstraße alarmiert. Ein PKW landete nach einem missglückten Fahrmanöver im Straßengraben. Mittels unseres Kranfahrzeuges wurde das Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn gebracht und nach rund 20 Minuten konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

 

 

Brandverdacht in Ollerbach

Am 06. August wurde die FF Ollersbach in den Abendstunden zu einem Brandeinsatz alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich 19 Florianis im Feuerwehrhaus ein, um zum alarmierten Einsatzort auszurücken, jedoch erreichte uns schnell die Nachricht, dass der Einsatz nicht mehr erforderlich ist und das Feuer schon wieder unter Kontrolle sei.

An dieser Stelle möchten wir nochmal an die Waldbrandverordnung erinnern.

Kundmachung der BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT ST. PÖLTEN

  

 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 1 von 3
Copyright © 2018 Feuerwehr Ollersbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free joomla templates